Schon gewusst?

… dass man über 4 km Bohrrohre bei uns mieten kann.
… dass bei uns über 15.000 Tassen Kaffee im Jahr gekocht werden.
… dass unser erster Miet-Schneidschuh - Kennung MWH WS88-1 heute als Feuerstelle dient.
… dass unsere Bohrgeräte zusammen 5.520 t Drehmoment (5.520.000 Nm) bereitstellen.
… dass wir in 45 Länder der Welt liefern.
… dass unser Fuhrpark im Jahr mehr als 17x die Erde umrundet.
… dass der Altersdurchschnitt bei BWH 41,1 Jahre beträgt.
… dass unser Betriebsgelände eine Größe von 2,0 ha misst.
… dass wir mehr als 13.000 Stück Wechselstollen pro Jahr verkaufen.
… dass wir 4 Landesäulen für Elektromobilität besitzen, aber kein Elektroauto.
… dass wir im Jahr mehr als 1,0 t Schweißdraht verbrauchen.
… dass in unseren Servicefahrzeugen auch schon Lamas transportiert wurden.
… dass wir im Jahr 30.000 t Werkzeuge be-und entladen.

Gelungene Markteinführung der wasserbetriebenen WAI-Imlochhämmer auf der STUVA

Auf der Tunnelbaumesse STUVA in Dortmund wurden die wasserbetriebenen Imlochhämmer der WAI-Serie vorgestellt, was für großes Interesse und Resonanz bei den Teilnehmern sorgte. Mit den in den USA hergestellten Hämmern ist es erstmalig gelungen, den Produkten des schwedischen Monopolisten Wassara, eine Alternative zur Seite zu stellen. Die Hämmer haben in zahlreichen Tests und Einsätzen auf Baustellen in Schweden und den USA ihre Leistung unter Beweis gestellt.Aktuell sind die 3,5“-, 5“- und 6“-Hämmer serienreif. Die 4“- und 8“-Varianten folgen in Kürze. Die Datenblätter der Hämmer finden Sie in unserem Download-Bereich unter

www.bohrwerkzeuge.com

zurück
Kastanienring 8
09661 Hainichen / Sa.

+49 (0) 3 72 07 65 07 - 0
+49 (0) 3 72 07 65 07 - 50

info@bohrwerkzeuge.com
|bohrwerkzeuge.com
It´s race week - Am Wochenende ging es rund in Oschersleben.

Die DTM, das ADAC GT Masters, der Porsche Carrera Cup Deutschland und weitere Rennserien sorgten für Spannung an der Rennstrecke...

Dienstag, 07.05.2024
Low, Lower, Ultra-Low

Der Umbau von Bohrgeräten zu diversen Low-Head-Varianten durch temporäres Einkürzen des Mastes...

Donnerstag, 15.02.2024
© Copyright 2024 BWH Bohrwerkzeuge Hoffmann GmbH & Co. KG
nach oben