Schon gewusst?

… dass wir im Jahr 10000 to. Werkzeuge be-und entladen?
… dass unser erster Miet-Schneidschuh - Kennung MWH WS88-1 heute als Feuerstelle dient!
… dass bei uns über 15.000 Tassen Kaffee im Jahr gekocht werden?
… dass unsere Bohrgeräte zusammen 345 t Drehmoment (3.450.000 Nm) bereitstellen?
… dass in unseren Servicefahrzeugen auch schon Lamas transportiert wurden?
… dass man über 3,5 km Bohrrohre bei uns mieten kann?
… dass wir im Jahr mehr als 5 to. Schweißdraht verbrauchen?
… dass unser Fuhrpark im Jahr mehr als 12x die Erde umrundet?

Ein Jahr geht zu Ende - und was für eins!

,Das Jahr 2020 geht dem Ende entgegen und das ist auch gut so!‘ wird sich mancher denken und wissen Sie was, das finden wir auch.

Wenn uns vor einem Jahr jemand prophezeit hätte, was wir in diesem Jahr alles erleben würden, wir hätten ihn für verrückt erklärt: Weltweite Grenzschließungen, Lockdowns, überforderte Krankenhäuser, Maskenpflicht, Hilfspakete, Kurzarbeit, Homeoffice, Homeschooling, Lockerungen, neue Normalität, aufkeimende Hoffnung, Kompetenzgerangel, noch mehr Lockdowns, Erkrankungen, Tote, Entwicklung von Impfstoffen, Hoffnung …

Hoffnung auf 2021. Das Jahr, welches beginnen wird, wie oben beschriebenes 2020 aufgehört hat, wird besser enden. In der nahen Zukunft werden wir wieder frei und gesund leben können, ohne Sorge unsere Eltern besuchen können, Freunde treffen so viele wir wollen, Urlaub machen in nah und fern, unsere Geschäftsfreunde überall auf der Welt treffen, in Bars, Biergärten und Restaurants zusammen sitzen bis tief in die Nacht, Fußballspiele und Rockkonzerte besuchen, zusammen Sport treiben, mit Nachbarn Glühwein ohne schlechtes Gewissen trinken, zu Weihnachten Gottesdienste besuchen, gemeinsam singen und musizieren. Wir werden das Leben feiern! Wir werden uns unsere Planungssicherheit zurückholen und neue Ziele in den Blick nehmen … und wir werden beweisen, dass es diese unsere geliebte Welt noch gibt!

Unsere Gedanken sind aber auch bei denen, die dies nicht mehr miterleben können. Die ihren Kampf gegen Krankheiten und das Virus verloren haben, gerade jetzt führen oder in diesem Augenblick verlieren. Gerade das, was in der Weihnachtsgeschichte seinen Anfang nahm, darf uns nicht gleichgültig werden lassen.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben – bleiben Sie gesund, bleiben Sie vorsichtig, bleiben Sie optimistisch.

Ihre Grit und Torsten Hoffmann und das ganze BWH-Team

zurück
Kastanienring 8
09661 Hainichen / Sa.

+49 (0) 3 72 07 65 07 - 0
+49 (0) 3 72 07 65 07 - 50

info@bohrwerkzeuge.com
|bohrwerkzeuge.com
Unsere erste ABI Mobilram TM20 ist auf dem Weg

Anfang des Jahres haben wir zwei weitere Rammgeräte TM20 bei ABI bestellt. Das erste Gerät ist fertiggestellt und...

Mittwoch, 12.10.2022
NEUZUGANG – Raupenbetonpumpe THS 110 D-K im Mietpark

Um die stetig wachsende Nachfrage bedienen zu können, bieten wir künftig auch Raupenbetonpumpen von LIEBHERR an...

Mittwoch, 14.09.2022
© Copyright 2022 BWH Bohrwerkzeuge Hoffmann GmbH & Co. KG
nach oben